Verein

Gönner|in werden und profitieren

U21 ist als Verein organisiert.

Wir freuen uns, wenn wir auch Sie als Gönner|in für unser Anliegen werben könnten. Ihre Unterstützung ermöglicht uns, unsere bereits mehrjährige Tätigkeit weiter zu etablieren und die Kurskosten für die Jugendlichen tief zu halten.

Wie profitieren Sie durch Ihre Gönnerschaft?

  • Sie werden über die Aktivitäten von U21 informiert.
  • Sie erhalten jährlich eine Freikarte zum Besuch einer Vorstellung. So können Sie sich davon überzeugen können, dass Ihr Beitrag sinnvoll eingesetzt wird.
  • Der Gönnerbeitrag liegt für Einzelpersonen jährlich bei CHF 100, für Institutionen bei jährlich CHF 250.
  • Sie haben auch die Möglichkeit mit CHF 1000 als «Gönner|in auf Lebenszeit» mit dabei zu sein.

Herzlichen Dank!

Informationen und Anmeldung unter

info@u21.ch

 

Vorstand Verein Theater U21

Stefan Graf studierte nach seiner Ausbildung zum Primarlehrer Theaterpädagogik an der Schauspiel Akademie Zürich. Aktuell ist Stefan Graf Lehrer, Theaterpädagoge und Schulleiter an der sonderpädagogischen Kleingruppenschule tipiti Jahrzeitenhaus in St.Gallen.

Lukas Ammann, geboren 1969, schloss seine Ausbildung an der Schauspiel Akademie Zürich (Heute HMT) ab zum dipl. Theaterpädagogen ab. Er war Schauspieler am Kinder- und Jugendtheater in Stuttgart und bei verschiedenen Theaterprojekten in der Schweiz. Regelmässige theaterpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Kontaktadresse

THEATER U21
c/o Adrian Strazza
Dürrenmattstrasse 1
9000 ST.GALLEN
info@u21.ch

 

Statuten

Statuten U21

Kontakt

Kontaktadresse

THEATER U21
c/o Adrian Strazza
Dürrenmattstrasse 1
9000 ST.GALLEN
info@u21.ch

 

Geschäftsleitung

Adrian Strazza schloss 2004 seine Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich zum Theaterpädagogen ab. Regelmässige theaterpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
Adrian Strazza ist Mitarbeiter des power_up Radio Projektes des Pestalozzidorfes in Trogen.
adrianstrazza@u21.ch